DER GANZ NORMALE FAMILIENWAHNSINN

In besonderen Situationen brauchen Familien besondere Unterstützung.

Nach der Geburt eines Kindes oder im späteren Alltag mit Kindern kann es z. B. zu einer Überforderung kommen, bei der eine alltagstaugliche Unterstützung hilfreich ist.

Vielen Eltern sind solche Situationen bekannt  :

v     das Baby schreit seit Stunden ohne erkennbaren Grund  und lässt sich nicht beruhigen

v     der Wäscheberg der immer höher wird

v     es keinen geeigneten Babysitter gibt

v     Arztbesuche und Amtsgänge, die allein zu anstrengend sind

v     es an „Erwachsenengespräche“ fehlt

 

PRIMA - Wir wollen helfen und bieten Ihnen:

v     Austausch bei Fragen zum Umgang mit und zur Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern, z.B. Anregungen zu altersgemäßen Spielen und Spielzeug, etc.

v     Unterstützung und Anleitung bei der Organisation im Alltag, z.B. Planung einer Tagesstruktur und Zeitmanagement im Haushalt.

v     Entlastung und Hilfestellung bei Arzt- und Behördenkontakten, z.B. durch Begleitung bei Terminen, Ausfüllen von Formularen und Anträgen.

v     Ansprechpartner für persönliche Themen und Hilfe bei der Aufnahme von gewünschten Kontakten zu Krabbelgruppen, Gesprächskreisen, etc.

v     Viele praktische Hilfsangebote und Tipps

PRIMA – das sind wir.

  • Wir sind ehrenamtliche Familienbegleiterinnen mit einer Zusatzqualifikation.
  • Wir sind im Austausch mit den Kinderärzten, Hebammen, Beratungsstellen und Kindertageseinrichtungen in der Region.
  • Wir machen Hausbesuche und helfen vor Ort.
  • Wir helfen bei der Vermittlung von Fachdiensten, Haushaltshilfen oder Babysittern bei Bedarf.
  • Wir bieten eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.
  • Wir sind kostenfrei.
  • Wir werden regelmäßig fachlich beraten und begleitet durch unsere Projektleiterinnen.

Ihre Ansprechpartnerin beim Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen e.V. hauptsächlich zuständig für den Raum Minden.

Bianca Voth
Hebamme, Familienhebamme
Projekt PRIMA – Frühe Hilfen
Simeonscarré 3
32423 Minden
Tel.: 0571 – 889251-0
bianca.voth@dksb-minden.de

Sie suchen ein Ehrenamt für sich? Wir bilden jährlich neue Familienbegleiter aus und freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden!